Gedicht … eingereicht von meerestraum, 28. April 2010

 

Mein Licht bist du
Mein Licht ist himmlisch warm
und Tag und Nacht so farbenreich.
Es nimmt mich zärtlich in den Arm
und ist bezaubernd barfußweich.
Mein Licht, sehnsuchtsvoll in Euphorie,
hat Rosenfinger, die meine Haut verbrennen.
Es tanzt im Reich der Liebesphantasie,
ich schließ die Augen und kann mich ganz erkennen.
Mein Licht flüstert sanft und leise
samtene Worte in mein heißes Ohr
Es malt mir die Liebe auf seine Weise
dass ich mich fühl wie nie zuvor
 

7.November 2009
(C) meerestraum
 

 
Marita S.
 

Kommentare:
 

  • Brit K. schön!!!  … meine Lieblingsstellen:
    «und ist bezaubernd barfußweich»
    «ich schließ die Augen und kann mich ganz erkennen»

     

  • Ilse Jehle was für ein wunderschönes bild eine liebe voller licht und wärme
     
    ach ich fühl mit

Hinterlasse einen Kommentar

von | November 30, 2010 · 10:04 pm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s