Dialog über die Liebe zwischen Nikolaus von Kues und den Residents … 10. November 2010

 

Die Liebe ist das belebende Prinzip aller Tugenden.
Wer die wahre Liebe haben will, muß alle Furcht
und unvollkommene Liebe aus sich verbannen;
denn wer fürchtet, liebt noch nicht vollkommen;
denn die Furcht sagt, daß der Liebende noch nicht
um des Geliebten willen etwas zu verlieren bereit ist,
nämlich die Anhänglichkeit an Das, was er nicht gerne
verlöre. Aber die vollkommende Liebe liebt nur
den Einen Geliebten.


Nikolaus von Kues (1401 – 1464)

 

 

Die Liebe fesselt daher unseren Geist so zur Quelle
des Lebens, daß er auf’s Innigste an sie gebunden ist
wie das Leben des Körpers an das Leben der Seele.
Nur die Liebe ist daher die Ergänzung, durch die wir
in unserem Leben das geliebte Leben besitzen.
Denn was ist das Leben, recht betrachtet, anders
als Liebe oder Freude und Fröhlichkeit?
Es ist Sache der Liebe, nie zu ruhen.
Auch Freiheit ist die Liebe, denn frei bewegt sich
die Liebe wegen ihrer edlen Natur und kann nicht
gezwungen werden.


Nikolaus von Kues (1401 – 1464)

 

 

Etwas Wunderbares ist die Liebe, die sich in den
Andern, und den Andern in sich umwandelt.
Die Liebe ist die Kraft des höchstes Geistes,
welcher in den vernünftigen Geist eingehend und
ihn erhebend über alle Natur dahin bringt, daß er
seine Einheit vermehre und sein Anderssein identifiziere.


Nikolaus von Kues (1401 – 1464)

 

 

Kommentare:

 

Yamuna Danke für die reichen Worte

 

Merci

 

Steff Adams Liebes Ministerium, darf ich bitten!😉 verneigt sich steff mit liebevollem Blick.

 

2 Kommentare

von | Januar 15, 2011 · 3:13 am

2 Antworten zu “Dialog über die Liebe zwischen Nikolaus von Kues und den Residents … 10. November 2010

  1. Bin ganz sprachlos🙂
    Trilili

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s