Mariko Mori – Oneness

 

 

Wenn ich träumen dürfte, … kämen jetzt ganz viele von Mariko Moris Raumschiffen und brächten die Menschen hunderte Meilen weg von Fukushima … Kamai … Ishinomaki … Sendai … Minamisoma … Oarai … Tokio …

 

 

… und aus den UFO-Eiern entstiegen ganz viele kleine UFO-Kobolde oder „ca. 50.000 Super Marios“ … für die radioaktiver Niederschlag nichts weiter als ein leichter Frühlingsregen wäre …

 

… und diese UFO-Kobolde werkelten und werkelten … und die Nukleardampfkochtöpfe wären wieder wasserdicht und kugelsicher … und nukleares Meereswasser wäre Treibstoff für ihre UFO-Eier. … Wenn ich träumen dürfte, … wenn …

 

Hinterlasse einen Kommentar

von | März 27, 2011 · 10:46 pm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s