Owen Pallett – The Power of Love

Final Fantasy covers Celine Dion’s ‚The Power of Love‘ at the Gladstone Hotel as part of the 33 1/3 book series. The performance was for an evening dedicated to ‚Let’s Talk About Love – A Journey to the End of Taste‘.

Owen Pallett of Final Fantasy, by Hamburger11

Owen Pallett of Final Fantasy, by Hamburger11

  • Bildnachweis, photobucket
  • Ein Kommentar

    von | April 28, 2011 · 9:51 pm

    Eine Antwort zu “Owen Pallett – The Power of Love

    1.  
      Wie einige bestimmt schon bemerkt haben, mag ich das ästhetische Verfahren von Differenz und Wiederholung sehr. Deshalb hier noch einmal das gleiche Lied, der gleiche Interpret, acht Monate früher.

      Owen Pallett performing a cover of Bloc Party’s „This Modern Love“ at The Great Hall on 11.Jan.06.

    Schreibe einen Kommentar

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s