Sätze, bei Gabriele von Drüben gefunden …

 
„Freundschaft und Liebe sind wie Blumen. Sie ähneln einander sehr. Die Liebe hat ganz einfach ein paar Blüten mehr.“

 

Goethe an Schiller (8. Mai 1798): »Nur sämtliche Menschen erkennen die Natur; nur sämtliche Menschen leben das Menschliche.«

Blumen, von Christin

 
„Freundschaft ist eine Kunst der Distanz, so wie Liebe eine Kunst der Nähe ist!“

 

Blumen, von Christin

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Amenia, Fotografie, Gabriele von Drüben, Gedankensplitter

2 Antworten zu “Sätze, bei Gabriele von Drüben gefunden …

  1. chillendeSchiller

    DIE LIEBE – mächtig oder mächtig überschätzt??

    „Wenn ich mit Menschen- und Engelszungen rede, aber nicht Liebe habe, bin ich ein tönendes [Stück] Erz oder eine schallende Zimbel geworden. Und wenn ich die Gabe des Prophezeiens habe und mit allen heiligen Geheimnissen und aller Erkenntnis vertraut bin und wenn ich allen Glauben habe, um Berge zu versetzen, aber nicht Liebe habe, so bin ich nichts. Und wenn ich alle meine Habe austeile, um andere zu speisen, und wenn ich meinen Leib hingebe, um mich zu rühmen, aber nicht Liebe habe, so nützt es mir nichts.
    Die Liebe ist langmütig und gütig. Die Liebe ist nicht eifersüchtig, sie prahlt nicht, bläht sich nicht auf, benimmt sich nicht unanständig, blickt nicht nach ihren eigenen Interessen aus, lässt sich nicht aufreizen. Sie rechnet das Böse nicht an. Sie freut sich nicht über Ungerechtigkeit, sondern freut sich mit der Wahrheit. Sie erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, erduldet alles. Die Liebe versagt nie.“
    (1. Korinther 13:1-8)

    Einbetten leider deaktiviert ;-(((

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s