Johnny Cash – The Little Drummer Boy

 

☆•*´¨`*•.¸¸.•´¸.•*)¸.•*´¨`*•.¸ ☆

 

 

☆•*´¨`*•.¸¸.•´¸.•*)¸.•*´¨`*•.¸ ☆

 
Dies ist ein Reply zu Der Emils Adventspost 8. Türchen (Nº 342 #oneaday): Musikalisch.

 

☆•*´¨`*•.¸¸.•´¸.•*)¸.•*´¨`*•.¸ ☆

 
Mein Lieblingsweihnachtslied ist ‘Stille Nacht’. Nun sind aber meine Lieblingsversionen davon schon im Kabinettsküchenadventskalender untergebracht und möchte diese auch jetzt noch nicht verraten. Zufällig fand ich eine alte Aufnahme des Liedes ‘Little Drummer Boy’ vom unerreichten Johnny Cash. Da dachte ich, schau’n wir mal, ob er ‘Silent Night’ gesungen hat, und ja, er hat. Allerdings bin ich bei ‘Stille Nacht’ auch arg sensibilisiert, was den Zuckergußfaktor angeht. Deshalb haben mir die beiden gefundenen Aufnahmen von ihm leider große Bauchschmerzen verursacht. Sie sind mir zu dick aufgetragen, zu viel demonstativ vorgezeigte Töchter, Familie und Freunde. Alles zu sehr für die Fernsehöffentlichkeit stilisiert. Deshalb werde ich keine dieser Aufnahmen hier posten. Wer mag, schaut einfach die Videos bei Youtube an.
Noch empfindlicher bin ich bei ‘Little Drummer Boy’, dieses Lied ist so kitschgefährdet, dass ich es kaum hören mag, bis auf wenige Aufnahmen. Johnny Cash’s Aufnahme ist zwar auch höchst grenzwertig, schafft es aber doch, haarscharf am Unerträglichen vorbeizuschrammen. Im Gegenteil, Johnny Cash singt das Lied ernsthaft und mit Tiefe, so dass es mich doch bewegt. Nun gut, urteilt selbst …

Ich wünsche Euch noch eine schöne Adventszeit,
Eure Social Secretary

 

☆•*´¨`*•.¸¸.•´¸.•*)¸.•*´¨`*•.¸ ☆

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Johnny Cash, Musik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s