Kivi – Was soll’s.

 

 

Und es dreht und dreht
sich
so als wär’s zu spät
und ich
frag im Kummer
was dich bringt so um.

Er
betritt
und tritt
nach dem Schmerz
im Herz.
Und was soll’s?

Dann beschwingt
es mich
und er dringt
umschlingt.
Wird gereizt
und spreizt.
Auf und tief.
Voller Trief.
Und benutzt.
Laut verschmutzt.
Und was soll’s?

Trau mich grau,
so blau.
Trau zur Schau.
So. Frau.
Und was soll’s?

(c)Kivi

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kivi Lake, Lyrik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s