Archiv der Kategorie: Dominic Memmel

das kleinste Kulturzentrum der Welt lädt ein … eingereicht von Dominic Memmel, 22. Juli 2010

Vor der Sommerpause noch ein Ausgeh-, bzw. Hingehtipp:

 

Sommer (gesehen bei photobucket)

Hi, Ministry of Love,

es ist mal wieder Folklore (im Garten). Dort findet das kleinste Kulturzentrum der Welt statt:

http://www.daskleinstekulturzentrumderwelt.info

http://www.facebook.com/pages/Wiesbaden-Mannheim/D
asKleinsteKulturzentrumDerWelt/136127746419316?ref=sgm&__a=6&

Am Sonntag (29.08.) gibt es dort eine Podiumsdiskussion zu folgendem Thema:

Verpasst die Politik den Schritt ins 21. Jahrhundert?

„Das Parteiensystem wird mehr und mehr zum Klüngel, die Politikverdrossenheit steht und lächelt überall. Verstehen die Menschen die schwierigen Aufgaben nicht, welchen die Politiker gegenüber stehen? Oder hat die Politik den Sprung ins neue Zetalter verpasst? Probleme, Ansichten, fiktive Lösungen bietet die Podiumsdiskussion zum Thema.“

Drum die Frage: Magst du mit aufs Podium? Mit dabei sein werden Vertreter diverser Parteien, politischer und antipolitischer Gruppierungen. Gäbe natürlich freien Eintritt für den gesamten Festivaltag (Eukalyptus kann ich leider nicht versprechen).

Die Mail geht noch an ein paar andere MinisterInnen, KanzlerInnen und so weiter. Je größer die Delegation, desto schöner.

Dominic
Minister für Innere Schönheit (Member of Germanys Next Bundeskabinett)

Das kleinste Kulturzentrum der Welt


Weitere Infos: http://messaging.myspace.com/index.cfm?fuseaction=mail.readmessageV3&userID=530003392&type=Inbox&messageID=14034314#ixzz0uRS3xFFO

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

von | Januar 14, 2011 · 12:12 am

Brief an den Vater …

 
Liebesbriefe (4)

 

… eingereicht von Dominic Memmel, 01. Juli 2010

 
Der Äther bebt, das liegt bestimmt am Wetter, heute, im Sommer 2010. Da du, Paps, ein sehr äthergläubiger Mensch warst, sei dir hier als lieber Gruß dein Lieblingslied geschickt. Als Ersatz sozusagen, für die schlechte Grabpflege meinerseits (doch Floskeln haben uns ja noch nie gelegen, was, Alter?) Würd mich sehr freuen, wenn deine längst zersetzten Säfte hier ein wenig mit schunkeln. Wer weiß, who knows, rien ne va plus:

 

 
Here I go out to sea again
The sunshine fills my hair
And dreams hang in the air
Gulls in the sky and in my blue eyes
You know it feels unfair
There’s magic everywhere
Look at me standing
Here on my own again
Up straight in the sunshine

No need to run and hide
It’s a wonderful, wonderful life
No need to laugh or cry
It’s a wonderful, wonderful life

The sun’s in your eyes
The heat is n your hair
They seem to hate you
Because you’re there
And I need a friend, oh I need a friend
To make me happy
Not stand there on my own
Look at me standing here on my own again
Up straight in the sunshine
No need to run and hide
It’s a wonderful, wonderful life
No need to laugh or cry
It’s a wonderful, wonderful life

 

 

Ein Kommentar

von | Januar 13, 2011 · 9:17 pm