Schlagwort-Archive: schön

Der Emil – Große Gefühle (Nº 330 #oneaday) und Triloff

 

Große Gefühle (Nº 330 #oneaday)

 

Ohne Titel, by Triloff

Ohne Titel, by Triloff

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bildende Kunst, Der Emil, Der Emil, Kurt Demmler, Liebesleben, Lyrik, Mahatma Gandhi, Malerei, Prosa, Triloff, Zitate

Herman van Veen – Schön bin ich nicht

 
Mit Dank an Marina Rupprecht

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Freunde des Liebesministeriums - Friends of the Ministry of Love, Herman van Veen, Musik

Berthold Brecht – Erinnerung an die Marie A.

 
1000 Küsse (18)

 
Erinnerung an die Marie A.

 
An jenem Tag im blauen Mond September
Still unter einem jungen Pflaumenbaum
Da hielt ich sie, die stille bleiche Liebe
In meinem Arm wie einen golden Traum.
Und über uns im schönen Sommerhimmel
War eine Wolke, die ich lange sah
Sie war sehr weiß und ungeheuer oben
Und als ich aufsah, war sie nimmer da.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 1000 Küsse, Berthold Brecht, Lyrik

Schön wie eine Wiese … gefunden bei Gisi Dey

Sie war sehr schön, und er fühlte, daß er sie liebte. Sie war nicht schön wie eine Statue oder wie ein Bild; sie war schön wie eine Wiese, über die der Wind weht.

– Erich Maria Remarque –

Free Pics Upload Photos Art Pics
Image Hosting Quotes and Sayings Google Homepages

3 Kommentare

von | Mai 2, 2011 · 8:09 pm

Zwei LIebeslieder … eingereicht von Leonie Lucas, 10 Juni 2010

Heute etwas trauriges, aber für mich einer der schönsten Liedtexte überhaupt: Rosenstolz mit „Herzensschöner“

„Take me as I am“ aus einem meiner Lieblingsmusical: „Jekyll& Hyde“

Hinterlasse einen Kommentar

von | Januar 13, 2011 · 2:28 am

Seelensteine … eingereicht von Andi_206, 09 Mai 2010

 

Ich sammele Augen

Um in sie zu blicken

Jedes Auge ist für mich

Eine Sonne im Universum
 

Für sich allein

Sagen ein paar Augen

Nichts aus

Egal wie wunderschön sie sind
 

Ich habe schon sehr viele

Faszinierende und einzigartige Augen gesehen

Doch die Schönheit und ihr Strahlen

Hat ihre Quelle in der Seele des Menschen
 

 

Ich suche deine Augen

Wie ich sie im Traum gesehen habe

Es müssen deine sein

In ihnen steckt so viel Gefühl und Wärme
 

Das Licht fällt in sie ein

In schmale Schächte

Zugänge in eine tief verborgene Höhle

Auf ihrem Grund ist sie übersäht mit bläulich schimmernden Kristallen
 

In deinem Innersten finde ich eine überwältigend schöne Tropfsteinhöhle

Jeder Tropfen ein Gedanke, den du dachtest

Ich sehe dich im Wald aus Tropfsteinen

In einer bläulichen Sphäre
 
 

Ich spüre deine Seele

Sie ist wie ein gehauchter zarter Nebel

Der mich umhüllt

Wie feine Seide
 
 

Nur mit dem Gefühl kann ich dich berühren

Du fühlst dich wunderbar schön an

Wie ein klarer Bergbach durchströmst du mich

Dein Wasser ist köstlich, frisch und rein
 
 

Ich sehe deine Seelensteine

Durch das Wasser schimmern

Jeder einzelne davon ist ein Grund

Dich ein Leben lang zu lieben
 
 

© Andi_206, August 2009

Hinterlasse einen Kommentar

von | Januar 12, 2011 · 8:27 pm

Königin der Nacht … eingereicht von meerestraum, 2. Mai 2010

 

Im Mondlicht geboren,
makellos schön,
in Nebelschleiern verhüllt
steht sie vor dir,
die Königin der Nacht.
Anmutig lächelnd
schmeichelt sie dir,
kokettiert mit deinem Herzen.
Ihre Haut schimmert,
sie bürstet ihr glänzendes, langes Haar
und überschwemmt dich mit ihren Reizen.
Wird sie dein Verhängnis?
Wie betäubt sitzt du auf der gebogenen Baumwurzel.
Sie brennt ihre Augen in deine Seele,
tiefer und tiefer.
Nimmt dir die Unschuld,
kraftvoll und überschwänglich.
Du erglühst unter ihren Händen.
Bist verwirrt von ihrem Duft.
Sanft schaukelt sie dich dann in den Schlaf des Vergessens.
 

(MS)
(2009)
(c) meerestraum

 
 

Kommentare:

  • Das Ministerium Für Liebe Bei diesem Gedicht erlaube ich mir doch mal eine liebespoetische Brechung und kommentiere selbstverfreilich mit Mozart, wem auch sonst …
     



 

  • Rebe Ratlos Flitze und ich haben die Zeilen gerne gelesen,weil es schön klingt und gut zum Regensonntag passt
     
  • Das Ministerium Für Liebe Liebe Käferprinzessin mit seltsamer Mieze,
    &auf jeden Fall sind die Zeilen schön, ich wollte und will niemanden beleidigen usw. Meine Assoziation bei ‚Königin der Nacht‘ ist nun mal sofort ‚Die Königin der Nacht‘, die ja auch die leidenschaftliche Kraft der Liebe, ins Destruktive gleitet, darstellt. Ich wollte diese Färbung einmal betonen, mehr nicht.
     

    Ich wünsche dir noch einen schönen Regensonntagabend, 
    die 
    Social Secretary
     
  • Next Miezekanzlerin Mit ner Königin kann ich dienen, und Nachts war er recht gern unterwegs, soweit ich weiß …
     

    • Das Ministerium Für Liebe Liebe next Miezekanzlerin,
       
      dank Dir für Queen. Die müssen es schon auch sein. Ich mache indes mit Klassik weiter, denn ich gestehe, Koloratursoprane und Countertenöre finde ich extrem sexy. ;-))
       
      Deshalb hier noch eine Queen of the Night …
       
  • Germanys next Bundeskabinett mag’s gerne fetzig, deshalb …
     
  • Ihr Lieben,
     
    diese Queen Of The Night ist aber auch nicht zu verachten …

     
  • Das Ministerium Für Liebe
     
    Oi, Bonny Tyler … another Great Queen of the Night … danke Germanys next Bundeskanzlerin …
     
    und das zweite Video verstehe ich zwar von der Sprache her nicht, doch das Filmchen versteht sich auch ohne Worte … ein reizender Zauberer des Lächelns …
     
  • Conpassione
     
    Sorry fuer die Verspaetung. Fuehle mich geehrt und bin erfreut, meinen Beitrag dazugeben zu duerfen.
     


    Viel Vergnuegen beim Zuhoeren.
     

    • Das Ministerium Für Liebe Wunderschön, liebe Conpassione,
       
      Du hast die Bilder und die Stimmung des Gedichtes mit der Musik von Craig Armstrong perfekt getroffen. Ich bin beeindruckt von Deiner Empathie.
       
      Ich habe ja Meerestraum schon von Dir geschrieben bzw. Dich ihr empfohlen, denn eigentlich gehört dieses Gedicht vertont. Dieses und/oder ein anderes von Meerestraum, wie auch andere hier eingereichte Gedichte.
       
      Ich bedanke mich bei Dir mit einer weiteren Mozart-Interpretation …
       
    • Germanys Next Bundeskanzlerin Wunder-wunder-wunderschön!
       
    • Marita S. Ich danke euch allen…:)))
       
  • nbsp;

    Hinterlasse einen Kommentar

    von | Dezember 1, 2010 · 9:54 pm